Arbeitskreise der Biodiversitätsinitiative

Blühstreifen & Co

 

 "Münzenberg blüht"

 

Mit diesem Projekt sollen die Bestäuber im gesamten Stadtgebiet viele Nahrungsangebote erhalten.

 

Sie ist eine gemeinsame Idee von Landwirten, Jägern, Imkern und Naturschützern.

 

Landwirtschaftliche, kommunale, und private Flächen werden mit regionalem Saatgut eingesät.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlegen von Blühflächen zu "Münzenberg blüht"

 

Ziele:

Förderung der Artenvielfalt

Biotopvernetzung

 

Auf mehreren landwirtschaftlichen Flächen werden Blühstreifen angelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bepflanzung an der Villa Rustica

 

Unterhalb der Ausgrabungsstätte Villa Rustica wird eine Kräuter- und Blühwiese angelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blühstreifen an der Bushaltestelle Kastanienplatz

 

Auf der Eh-Da- Fläche wird ein mehrjähriger Blühstreifen angelegt.

Bildgestaltung Dr. Bienau
Bildgestaltung Dr. Bienau

Streuobstwiesen

in Planung:

Obstbaum- Neuanpflanzungen

Bestellung von Nistkästen

Beratung zum Birnen-Gitterrost

 

Ziele:

Nahrungshabitate erhalten und fördern

Quartierangebote für Insekten, Vögel und Fledermäuse erweitern

Pflegemaßnahmen

Beweidung

Kartierung

                    


Mitmachprojekte

1. Der Mitmachgarten

    Im Mitmachgarten kann jeder sein Gemüse selber                    anbauen und für sich ernten. Infos bei Wilfried Stranz.

2. Feldbegehungen 

3. Saatgutpäckchen packen und verteilen

4. Einsatz von Wildwarnreflektoren 

5. Naturgottesdienste

 

 

 

 


Steinberg

Ziele:

Erhalt von Magerrasen durch Pflegemaßnahmen wie Rückschnitte, Entnahme der Robinien, Schafbeweidung

 

Nahrungs- und Fortpflanzungshabitate erweitern,

Schmetterlings- und Fledermauserkundungen

Baumpflege

Botanische Wanderungen

weniger Müll

 

 

 

Geologischer Garten

 

Ziele:

Errichten eines Winterquartiers für Fledermäuse

Angebot eines Großraum-Fledermauskastens für Abendsegler

Erfassung von Reptilienarten

Geogartenbesuche